Berlin: Fight Ausländerbehörde Now!

When:
16. Mai 2013 all-day
Categories:

fightabIm Rahmen des bundesweiten Aktionstages

Millionen hier le­bende Menschen werden durch deutsche Gesetze und durch die “Ausländerbehörden” systematisch entrechtet, bevormundet und eingeschüchtert. Sie werden an Bildung und Arbeit gehindert, in ihrer Freizügigkeit eingeschränkt, von Freund_innen und Familie getrennt und dauerhaft in zermürbender Unsicherheit gehalten. Sie werden zu Ausländer_innen gemacht. Zehntau­sende werden zur Ausreise genötigt, mit Abschie­bung bedroht und schließlich auch abgeschoben. Die “Aus­länderbehörde” ist die Schaltzentrale staatlich organisierter Diskriminierung, eine Bürokratie, die Ohn­macht und Ver­zweiflung produziert. “Ausländerbehörden” gehören zu einer Gesellschaft, die auf Konkurrenz, nationalen Privilegien und globaler Aus­beutung beruht. Deshalb lehnen wir diese Ordnung als Ganzes ab. Wir wollen nicht um Privilegien konkurrieren, sondern gemeinsam für eine soli­darische Ge­sellschaft kämpfen – für eine Welt ohne “Ausländerbehörden”.

Wir werden einen Tag lang die Ausländerbehörde (symbolisch) blockieren, die Tätigkeit der Behörde
kritisch begleiten, mit Information- und Beratungsangeboten vor Ort sein und einen Raum für Austausch und Solidarisierung schaffen. Unterstützer_innen sind ab 10 Uhr willkommen. Zum Abschluss und Höhepunkt des Tages rufen wir auf sich ab 16:00 für eine Kundgebung vor der Behörde zu versammeln.